Köln

Leider musste die Veranstaltung wegen der aktuellen Coronazahlen abgesagt werden.

Lesung/Vortrag, Berris, Finnische Gemeinde, Wittekindstraße 20, Köln

Am 10.12.2021 um 18 Uhr bietet die Deutsch-Finnische Gesellschaft Köln e. V. allen Interessierten eine besondere Veranstaltung: Helmut Wolk und Eberhard                 Apffelstaedt werden eine „integrierte Finnland-Vorstellung“ präsentieren.

Sowohl Helmut Wolk als auch Eberhard Apffelstaedt sind seit Jahrzehnten eng mit Finnland verbunden, zumal beide mit Finninnen verheiratet sind. Dennoch werden beide Autoren aus ganz unterschiedlichen Perspektiven ihre Sicht auf Finnland darstellen:

Helmut Wolk ist mit dem Fahrrad von Odenthal bei Köln über Schweden bis ins Sommerhaus in Mittelfinnland gestrampelt. Über seine Erlebnisse auf dieser kleinen Weltreise hat er ein spannendes und hoch informatives Buch verfasst und wird, unterstützt durch eine Powerpoint-Präsentation, von seinem Abenteuer berichten.

Eberhard Apffelstaedt ist vielen Finninnen und Finnen und Finnlandliebhabern als Autor mehrerer humoristischer Bücher mit Finnlandbezug bekannt, in denen er gerne die Finnen, aber durchaus auch die Deutschen und deren jeweilige Eigenheiten liebevoll überzeichnend aufs Korn nimmt. Vor einigen Jahren war er schon einmal in Köln zu einer fröhlichen, gut besuchten Autorenlesung zu Besuch. Er ist nicht nur schriftstellerisch tätig, sondern ebenfalls  anerkannter Pianist. Neben eigenständigen Klavierkonzerten umrahmt er seine Lesungen gerne musikalisch.

Gerade die unterschiedlichen Textbeiträge und Vortragsstile der beiden Autoren versprechen einen besonderen Reiz für diese Veranstaltung.

Bitte beachten: Auf Grund der derzeitigen Corona-Lage steht der Termin unter dem Vorbehalt, dass die gesetzlichen Bestimmungen die Veranstaltung erlauben. Grundsätzlich ist eine verbindliche Anmeldung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Dr. Hartmut Krug von der DFG Köln e. V. erforderlich: Tel. 0160/96630566 oder eMail krughartmut@web.de. Zudem müssen bei der Teilnahme an der Veranstaltung die gültigen Corona-Vorschriften eingehalten werden.

Herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.