Archiv der Kategorie: Uncategorized

Lesungen, Lachen und Kurzweil gewünscht? Bitte sehr.

Lesungen für 2024

Liebe Freundinnen und Freunde,

Die ersten Lesungen aus dem neuen FINNBUCH 5  „Matti braucht Hilfe“  wurden von den Zuhörerinnen und Zuhörern herzlich begrüßt und sorgten für viel Lachen und Amüsement.

Das neue Finnbuch erzählt von Mattis aktueller Erwerbung, einem leerstehenden Schulareal in seinem finnischen Heimatort: wunderschön gelegen, herrliches        Gebäude, „bisschen kaputt“, wie Matti schreibt.

Da geht’s also um die notwendige Renovierung. Und dazu braucht der ausgewiesene Lebenskünstler nicht nur seine finnischen Freunde, sondern auch alle seine          deutschen Bekannten. Chaos und skurrile Geschehnisse sind also vorprogrammiert …

Die Planungen für Lesungen in 2024, u. a. aus meinem neuen Finnbuch, laufen schon seit geraumer Zeit. Derzeit steht für den 8. März 2024 eine Lesung mit            musikalischer Umrahmung in der Stadtbibliothek Wetzlar fest. In Köln wird es am 12. April 2024 eine Finnbuch-Lesung im „Berris“ geben, Weitere Lesungen folgen im Laufe des Jahres. Die jeweiligen genauen Termine und Angaben finden Sie dann rechtzeitig hier.

Neben Veranstaltungen in Bezug auf die Finnbücher werde ich 2024 aus meiner    unter dem Pseudonym Paul S. Norman erschienenen Roman-Trilogie „Das seltene Glück des Curt Ehrenberg“ lesen. Auch eigenständigen Klavierkonzerte wird es geben.

Am besten informieren Sie sich bei Interesse stets unter der Rubrik „Lesungen und Klavierkonzerte“.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Schauen Sie immer mal wieder rein. Ich freue mich sehr darauf, Sie zu treffen und von Ihnen zu hören!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen und Freunden von Herzen Gesundheit und alles Gute.

Ihr

Eberhard Apffelstaedt

Möchten Sie selbst eine Lesung oder ein Konzert?

Gerne komme ich zu Ihnen. Zögern Sie nicht, mich deswegen zu kontaktieren. Das ist für Sie erstmal völlig unverbindlich. Ich antworte Ihnen umgehend.

Noch ein Tipp: Ich gebe nicht nur eigenständige Klavierkonzerte, sondern umrahme auf Wunsch auch meine Lesungen am Piano.

Danke für Ihr Interesse!

Ihr

Eberhard Apffelstaedt