Lesungen, Lachen und Kurzweil gewünscht? Bitte sehr.

Danke nach Nürnberg

Nach der kurzweiligen Lesung mit einem aufgeschlossenen, fröhlichen Publikum in der bekannten Buchhandlung Pelzner in Nürnberg-Eibach, möchte ich Frau und Herrn Höreth, den Inhabern der Buchhandlung sowie Otfried Stein von der DFG Nürnberg herzlich danken. Ich war sehr beeindruckt von den Räumlichkeiten und der freundlichen Atmosphäre, die in der Buchhandlung herrscht. Wie wichtig ist eine solche Einrichtung und wie wichtig ist die Arbeit, die dort geleistet wird!

Ich wünsche der Buchhandlung Pelzner weiterhin viel Erfolg!

Möchten Sie an einer meiner Autorenlesungen teilnehmen?

Ich bin sehr gespannt darauf, Sie bei einer meiner Lesungen zu sehen! Es ist für mich immer ein besonderes Erlebnis, Leserinnen und Leser persönlich zu treffen! Auch 2019 bietet sich dazu wieder mehrmals die Gelegenheit. Schauen Sie gelegentlich nach unter Lesungen, dort werden die nächsten Termine veröffentlicht, sobald sie „festgezurrt“ sind. Weitere Lesungstermine, auch schon für 2020, „sind in Arbeit“.

Möchten Sie selbst eine Lesung aus den Finnbüchern?

Gerne komme ich zu Ihnen. Zögern Sie nicht, mich deswegen zu kontaktieren. Das ist für Sie erstmal völlig unverbindlich. Ich antworte Ihnen umgehend.

Noch ein Tipp: Auf Wunsch umrahme ich meine Lesungen selbst am Piano.

Danke für Ihr Interesse!

Ihr

Eberhard Apffelstaedt